+49 6737 543 60 94 miteinander@undenheim.de

Undenheim hilft!

Liebe Undenheimerinnen, liebe Undenheimer,

seit heute (02.11.2020) gilt die 12. CoBeLVO in Rheinland-Pfalz und damit natürlich auch im Landkreis Mainz-Bingen. Die Verordnung tritt mit Ablauf des 30. November 2020 außer Kraft.

Hier ein kurzer Ausschnitt über die Bereiche, die wohl die meisten von Ihnen betreffen.

Sie finden hier die Auslegehilfe des Landes und der 12._CoBeLVO incl. Hervorhebungen, ebenso gelangen Sie hier zur Corona-Seite Landes.

1. Teil 1: § 1 Allgemeine Schutzmaßnahmen
  • Jede Person wird angehalten, nähere und längere Kontakte zu anderen Personen auf ein Minimum zu reduzieren und den Kreis der Personen, zu denen nähere oder längere Kontakte bestehen, möglichst konstant zu lassen. Wo die Möglichkeit besteht, sollen Zusammenkünfte vorzugsweise im Freien abgehalten werden.
  • Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist, vorbehaltlich der Regelungen in Satz 3, nur unter Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen erlaubt (Abstandsgebot). Satz 1 gilt auch, wenn eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen wird. Satz 1 gilt nicht für:
    Zusammenkünfte von Personen desselben Hausstandes oder von maximal zehn Personen, die zwei Hausständen angehören.
2. Teil 3: § 3 Religionsausübung
  • Gottesdienste (…) Sofern wegen der Art der Betätigung mit einem verstärkten Aerosolausstoß zu rechnen ist (beispielsweise bei Gemeinde- oder Chorgesang), sollen diese Aktivitäten nach Möglichkeit im Freien stattfinden; das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 gilt mit der Maßgabe, dass der Mindestabstand im Innenbereich zwischen Personen zu verdoppeln ist.
3. Teil 4: § 7 Gastronomie (gilt auch für Vereinsgastronomie)
  1. (1) Gastronomische Einrichtungen, insbesondere 1. Restaurants, Speisegaststätten, Bars, Kneipen, Cafés, Shisha-Bars und ähnliche Einrichtungen (…) sind geschlossen.
    (…) Abhol-, Liefer- und Bringdienste sowie der Straßenverkauf und Ab-Hof-Verkauf sind erlaubt.
4. Teil 5: § 10 Sport

(1) Training und Wettkampf im Amateur- und Freizeitsport in Mannschaftsportarten und im Kontaktsport sind untersagt. Die sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport in Einzelsportarten auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist nur im Freien und nur alleine, zu zweit oder mit Personen, die dem eigenen Hausstand angehören, zulässig. Im Übrigen gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 während der gesamten sportlichen Betätigung. (…)

Anmerkung meinerseits: Ob die öffentlichen Sportanlagen tatsächlich vom Betreiber geöffnet bleiben, erfragen Sie bitte jeweils vor Ort.

5. Teil 6 Bildung und Kultur

§ 14 Hochschulen, Außerschulische Bildungsmaßnahmen und Aus-, Fort- und Weiterbildung
(2) Bildungsangebote in öffentlichen oder privaten Einrichtungen außerhalb der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sind unter Beachtung der allgemeinen Schutzmaßnahmen zulässig. Es gelten insbesondere das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1, die Maskenpflicht nach § 1 Abs. 3 und die Pflicht zur Kontakterfassung für die Teilnehmenden nach § 1 Abs. 8 Satz 1. Für Sport- und Bewegungsangebote in öffentlichen und privaten Einrichtungen außerhalb der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen gilt § 10 entsprechend. Für Musikschulen und Musikangebote in öffentlichen und privaten Einrichtungen außerhalb der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen gilt § 15 entsprechend.

§ 15 Kultur
(2) Musikalischer Proben- und Auftrittsbetrieb der Breiten- und Laienkultur ist untersagt. Außerschulischer Musikunterricht ist unter Beachtung des Hygienekonzepts Musik, das auf der Internetseite der Landesregierung (www.corona.rlp.de) veröffentlicht ist, zulässig.

Fragen zur Corona-Bekämpfungsordnung beantworten:

  1. das Corona-Team Bürgeranfragen beim zuständigen Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz per E-Mail corona@msagd.rlp.de.
  2. die Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung per Telefon: 06131/165764 oder Mail: leitstelle@stk.rlp.de

Beratungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 15 Uhr

 

Alle wichtigen Infos zu Corona finden Sie weiterhin auf der Seite des Landkreises Mainz-Bingen:  https://www.mainz-bingen.de/de/aktuelles/Corona.php

Seinen Sie achtsam und handeln Sie rücksichtsvoll. Diese Krise werden wir nur gemeinschaftlich bestehen!